Einen Augenblick Bitte
Reisen. Echt. Anders.
reiseart GmbH & Co. KG

Die besondere Reise für Alleinreisende nach Freiburg mit Ausflügen in das Elsass

Alleine verreisen in guter Gemeinschaft
Reisedauer: 6 Nächte

Reisebeschreibung

Unsere diesjährige Reise für alle, die gern in Gemeinschaft verreisen mögen führt nach Freiburg im Breisgau mit Ausflügen ins Elsass. Sie werden in der Fortbildungsakademie des Deutschen Caritasverbandes auf dem Schlossberg in Freiburg untergebracht, die uns für diese Reise die benötigten vielen Einzelzimmer zur Verfügung stellen. Genießen Sie die ruhige Lage über den Dächern Freiburgs, nur etwa 15 Gehminuten vom Freiburger Münster, Stadtzentrum und Stadtgarten entfernt. Kostenfreies WLAN ist in allen Bereichen verfügbar. Die funktional eingerichteten Zimmer mit Dusche (ohne TV) befinden sich größtenteils in den Gästehäusern, einige sind nur über eine Treppe erreichbar. Freuen Sie sich auf erlebnisreiche Tage in guter Gemeinschaft, einer wunderschönen Umgebung und interessanten Städten.

Reiseverlauf

ANREISE
Morgens Abfahrt im komfortablen Fernreisebus von Coesfeld und Münster nach Freiburg. In der Fortbildungsakademie der Caritas, mit Blick vom Schlossberg auf die malerische Altstadt Freiburgs, beziehen Sie Ihre Zimmer für sechs Nächte.
FREIBURG
Am Vormittag schlendern Sie mit ihrem Gästeführer durch die historische Altstadt. Freiburgs Geschichte ist auch heute noch in den historischen Bauwerken und den pittoresken Gässle präsent. Das mittelalterliche Schwabentor, die verzierten Häuserfassaden und das Freiburger Münster stehen im spannenden Kontrast zu einer modernen, nachhaltigen und zukunftsweisenden Architektur. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
ELSÄSSER WEINSTRASSE
Heute unternehmen Sie einen Ausflug über die Elsässer Weinstraße. Mit Ihrem Gästeführer erkunden Sie die Weinstraße von Dorf zu Dorf, denn auf diese Weise lernt man die elsässische Lebensart mit ihren charmanten, blumengeschmückten Fachwerkhäusern kennen. Sie sehen herrliche Reb Landschaften und malerische Dörfer, die mit ihrem authentischen Charme auf Sie warten, u. a. die Dörfer Ribeauvillé, Riquewihr, Kaysersberg, sowie Turckheim, Eguishheim und Burg Haut-Koenigsbourg. Einen Stopp legen Sie bei einem Winzer ein, wo Sie zur Weinprobe eingeladen werden. Probieren Sie die wunderbaren, elsässischen Weine.
STRAßBURG
Der heutige Ausflug führt Sie nach Straßburg. Sie starten zu einer interessanten Rundfahrt durch mehrere Viertel der Stadt, insbesondere die Neustadt (deutsches Kaiserviertel rund um den Place de la République) und das Viertel der europäischen Institutionen (vorbei am Palais de l'Europe, dem Menschenrechtsgebäude und dem Europaparlament). Anschließend geht es zu Fuß weiter. Bei einer Stadtführung durch die Altstadt, rund um das Münster und durch das ehemalige Gerberviertel "Petite France" sehen Sie u. a. Haus Kammerzell, den Place Gutenberg, die Thomaskirche, die ehemaligen Gerberhäuser, sowie die gedeckten Brücken. Zum Schluss darf die Besichtigung des Straßburger Münsters nicht fehlen. Nachmittags unternehmen Sie noch eine Schifffahrt auf der Ill bevor es zurück nach Freiburg geht.
COLMAR
Heute fahren Sie in die bekannteste Stadt des Elsass, nach Colmar. Sie werden von der gemütlichen Atmosphäre dieser mittelgroßen Stadt begeistert sein. Mit ihren traditionellen Häusern, ihren Kanälen und ihren blumengeschmückten Gassen. Schlendern Sie durch die malerischen Gassen im historischen, sehenswerten Zentrum. Weiter geht es mit dem Innenbesuch des berühmten Unterlinden-Museums, ein ehemaliges Kloster aus dem 13. Jahrhundert. Es beherbergt Sammlungen alter Kunst, darunter den berühmten, restaurierten Isenheimer Altar.
MÜHLHAUSEN (MULHOUSE)
Heute fahren Sie nach Mülhausen (Mulhouse). Bei einer Führung durch das historische Zentrum sehen Sie einen Teil der Geschichte von Mulhouse. Es erwartet Sie ein überschaubares Stadtzentrum, architektonische Wunderwerke und attraktive Gassen. Die Stadt hat viele Trümpfe, die es zu entdecken gilt. Von der kleinen mittelalterlichen bis zur zeitgenössischen Stadt. Unter anderem sehen Sie die neugotische, im 19. Jahrhundert errichtete Kirche Temple Saint-Étienne (Stephanskirche), die mit Bleiglasfenster aus dem 14. Jahrhundert ausgestattet ist.
HEIMREISE
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an.
1

Tag 1: Sonntag., 18.08.2024

ANREISE
Morgens Abfahrt im komfortablen Fernreisebus von Coesfeld und Münster nach Freiburg. In der Fortbildungsakademie der Caritas, mit Blick vom Schlossberg auf die malerische Altstadt Freiburgs, beziehen Sie Ihre Zimmer für sechs Nächte.

Tag 2: Montag, 19.08.2024

FREIBURG
Am Vormittag schlendern Sie mit ihrem Gästeführer durch die historische Altstadt. Freiburgs Geschichte ist auch heute noch in den historischen Bauwerken und den pittoresken Gässle präsent. Das mittelalterliche Schwabentor, die verzierten Häuserfassaden und das Freiburger Münster stehen im spannenden Kontrast zu einer modernen, nachhaltigen und zukunftsweisenden Architektur. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 3: Dienstag, 20.08.2024

ELSÄSSER WEINSTRASSE
Heute unternehmen Sie einen Ausflug über die Elsässer Weinstraße. Mit Ihrem Gästeführer erkunden Sie die Weinstraße von Dorf zu Dorf, denn auf diese Weise lernt man die elsässische Lebensart mit ihren charmanten, blumengeschmückten Fachwerkhäusern kennen. Sie sehen herrliche Reb Landschaften und malerische Dörfer, die mit ihrem authentischen Charme auf Sie warten, u. a. die Dörfer Ribeauvillé, Riquewihr, Kaysersberg, sowie Turckheim, Eguishheim und Burg Haut-Koenigsbourg. Einen Stopp legen Sie bei einem Winzer ein, wo Sie zur Weinprobe eingeladen werden. Probieren Sie die wunderbaren, elsässischen Weine.
4

Tag 4: Mittwoch, 21.08.2024

STRAßBURG
Der heutige Ausflug führt Sie nach Straßburg. Sie starten zu einer interessanten Rundfahrt durch mehrere Viertel der Stadt, insbesondere die Neustadt (deutsches Kaiserviertel rund um den Place de la République) und das Viertel der europäischen Institutionen (vorbei am Palais de l'Europe, dem Menschenrechtsgebäude und dem Europaparlament). Anschließend geht es zu Fuß weiter. Bei einer Stadtführung durch die Altstadt, rund um das Münster und durch das ehemalige Gerberviertel "Petite France" sehen Sie u. a. Haus Kammerzell, den Place Gutenberg, die Thomaskirche, die ehemaligen Gerberhäuser, sowie die gedeckten Brücken. Zum Schluss darf die Besichtigung des Straßburger Münsters nicht fehlen. Nachmittags unternehmen Sie noch eine Schifffahrt auf der Ill bevor es zurück nach Freiburg geht.
5

Tag 5: Donnerstag, 22.08.2024

COLMAR
Heute fahren Sie in die bekannteste Stadt des Elsass, nach Colmar. Sie werden von der gemütlichen Atmosphäre dieser mittelgroßen Stadt begeistert sein. Mit ihren traditionellen Häusern, ihren Kanälen und ihren blumengeschmückten Gassen. Schlendern Sie durch die malerischen Gassen im historischen, sehenswerten Zentrum. Weiter geht es mit dem Innenbesuch des berühmten Unterlinden-Museums, ein ehemaliges Kloster aus dem 13. Jahrhundert. Es beherbergt Sammlungen alter Kunst, darunter den berühmten, restaurierten Isenheimer Altar.
6

Tag 6: Freitag, 23.08.2024

MÜHLHAUSEN (MULHOUSE)
Heute fahren Sie nach Mülhausen (Mulhouse). Bei einer Führung durch das historische Zentrum sehen Sie einen Teil der Geschichte von Mulhouse. Es erwartet Sie ein überschaubares Stadtzentrum, architektonische Wunderwerke und attraktive Gassen. Die Stadt hat viele Trümpfe, die es zu entdecken gilt. Von der kleinen mittelalterlichen bis zur zeitgenössischen Stadt. Unter anderem sehen Sie die neugotische, im 19. Jahrhundert errichtete Kirche Temple Saint-Étienne (Stephanskirche), die mit Bleiglasfenster aus dem 14. Jahrhundert ausgestattet ist.

Tag 7: Samstag, 24.08.2024

HEIMREISE
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an.

Reisetermin auswählen

Termin
Dauer
Preis p.P
Termin:
18.08.2024 - 24.08.2024
Dauer:
6 Nächte
Preis p.P:
ab 1100.00 € p.P

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage und WC
  • Sechs Übernachtungen in der Fortbildungsakademie der Caritas im Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Bettensteuer in Freiburg
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. der erforderlichen Eintrittsgelder
  • Schifffahrt auf der Ill
  • Audiosystem für die Führungen
  • reiseart Reiseleitung
  • Insolvenzversicherung

Reiseinformationen

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen der reiseart GmbH & Co. KG.

In Ergänzung zu unseren beigefügten Allgemeinen Reisebedingungen unter Ziffer 6 von März 2022 gelten bei dieser Reise gesonderte Stornierungsstaffeln.

Tritt der Kunde vom Reisevertrag zurück, so fallen folgende prozentuale Stornierungsgebühren vom Reisepreis an:

bis 90. Tag vor Reisebeginn 20%,

ab 89. Tag vor Reisebeginn 40%

ab 70. Tag vor Reisebeginn 50%

ab 50. Tag vor Reisebeginn 60%

ab 40. Tag vor Reisebeginn 70%

ab 25. Tag vor Reisebeginn 85%

bei weniger als 24 Std. 90%

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Reisemagazin

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Deutschland

Von Münster über Rhein, Mosel und Saar nach Saarbrücken

5 Wasserwege von Norden nach Süden

Ab 21.08.2024
7 Nächte
Deutschland

Verwöhnreise entlang der Mosel per Rad und Schiff

Rieslingweine und römische Geschichte

Ab 15.10.2024
7 Nächte